Foto: Daniela Wolf

On Show: Die Bewegung, Performance für zwei Zuschauer*innen, Theater Rampe Stuttgart, jeden ersten Mittwoch im Monat

Out Now: Die Institution, Alexander Verlag Berlin, 216 Seiten, dt./en., 16,90€

‚Die Institution‘ präsentiert neue Performance-Formate. Zwischen Kunst und Forschung, Alltag und Bühne. Seit 2012 sind mehr als elf Produktionen entstanden: Was noch kann eine Institution, eine Aufführung, ein Büro, ein Monolog, ein Publikum, ein Dorf oder eine Bewegung sein. In Frage steht die Andersmöglichkeit von Institutionen und welche gesellschaftlichen Veränderungsprozesse mit Kunst initiiert oder begleitet werden können. Dabei kooperiert ‚Die Institution‘ mit so unterschiedlichen Partnern wie dem Stuttgarter Theater Rampe, den Sophiensaelen Berlin, dem Württembergische Kunstverein Stuttgart, der Züricher Hochschule der Künste, dem Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt, dem International Research Centre for Interweaving Performance Cultures an der Freien Universität Berlin, dem KIT Karlsruhe, dem Badischen Staatstheater Karlsruhe, den Donaueschinger Musiktagen, der Universität Göteburg, u.v.a.

Newsletter
Facebook