http://die-institution.org/files/gimgs/th-83_30032021_0137.jpg
http://die-institution.org/files/gimgs/th-83_30032021.jpg
http://die-institution.org/files/gimgs/th-83_30032021_0092.jpg
http://die-institution.org/files/gimgs/th-83_30032021_0099.jpg
http://die-institution.org/files/gimgs/th-83_30032021_0036.jpg
http://die-institution.org/files/gimgs/th-83_30032021_0041.jpg
http://die-institution.org/files/gimgs/th-83_30032021_0060.jpg
http://die-institution.org/files/gimgs/th-83_30032021_0079.jpg
http://die-institution.org/files/gimgs/th-83_30032021_0070.jpg

Fotos: Dominique Brewing

Das Schaudepot

‚Die Institution‘ hat einen ehemaligen Handwerksbetrieb im Stuttgarter Süden (ca. 52m2, Empfang, Büroraum und Lager) angemietet. Darin entsteht eine – für die darstellenden Künste einzigartige – Modellinstitution: ein Schaudepot. Als Forschungseinrichtung, Archiv, Lager und Veranstaltungsort. ‚Die Institution‘ stellt hier ihr Archiv öffentlich zur Verfügung, teilt ihre Produktionsmittel, veranstaltet Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, entwickelt ein Verfahren, wie bestehende Produktionen von ‚Die Institution‘ und Auftragswerke von Gastkünstler*innen als 1-zu-1-Performances - online, on site und in hybriden Formaten - angeboten werden können.

‚Das Schaudepot‘ ist eine Produktion von ‚Die Institution‘, gefördert durch die dreijährige Konzeptionsförderung vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, durch das Impulsprogramm Kunst trotz Abstand des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und durch das Kulturamt der Stadt Stuttgart.

Kontakt
Newsletter
Facebook